Ahoi beim RGC Hansa

Wir sind die stolzen Goalballer von der Ostseeküste. Deutschlands erster reiner Goalballclub kommt aus der wunderschönen Hansestadt Rostock. Wir haben uns zwar erst 2014 gegründet, sind aber aufgrund unserer rasanten Entwicklung seit 2017 einer der zwei bundesweiten paralympischen Trainingsstützpunkte im Goalball. Wir wünschen Dir auf unserer Seite viel Vergnügen. Es gibt viel zu entdecken!



Das sind WIR

Faszination Goalball

Videotagebuch zum Ligastart


News

Beide PerspektivTeams qualifizieren sich für die Bundesliga-Playoffs in Leipzig

Königs Wusterhausen, den 15.02.2020

 

Die 2. Bundesliga ging in ihre erst zweite Saison. Die Rostocker Goalballer schickten dieses Jahr gleich zwei PerspektivTeams ins Rennen. Das sich am Ende beide Teams im brandenburischen Königs Wusterhausen für die Playoffs qualifizieren können, hätte man so wohl nicht erwartet. In der Staffel Ost der 2. Bundesliga spielten sechs Teams um die begehrten Medaillenränge.

 


Karls Erlebnis-Dorf ist neuer Hauptsponsor

Rostock, 10.02.2020

 

Karls Erlebnis-Dorf ist neuer Hauptsponsor des Rostocker Goalballclubs Hansa (RGC). Zum Saisonstart der 1. Goalball-Bundesliga am 14. März 2020 in Rostock werden die Sportler des RGC erstmals mit dem Karls-Logo auf der Brust über das Feld flitzen und gänzlich blind auf Torjagd gehen. „Eine faszinierende Sportart, eine symphatische Mannschaft und das Spielfeld vor den Toren unseres Erlebnis-Dorfes – der RGC Hansa hat uns schlichtweg begeistert“, sagte Nadja Schriever, Marketingleiterin von Karls Erlebnis-Dorf. Auch der amtierende Europameister und Gründer des Vereins, Reno Tiede, freut sich über die Kooperation: „Karls ist ein echtes Aushängeschild und Botschafter für unsere Region. Ihn auf unserer Brust präsentieren zu dürfen, ist eine große Ehre und erfüllt uns mit Stolz“.


RGC sagt DANKE

Rostock, 05.02.2020

 

Mit einer kulinarischen Veranstaltung im Haus BaumHaus bedankten sich die Sportler um Cheftrainer Mario Turloff bei ihren Partnern, Sponsoren, ehrenamtlichen Helfern und Unterstützern. Ein Drei-Gänge-Menü handmade machte diesen Abend zu einem ganz Besonderen. Gekocht und serviert hat das Team aus Dankbarkeit selbst - Ein toller Abend.


Reno Tiede und der RGC Hansa sind die Para-Sportler des Jahres 2019 in Mecklenburg-Vorpommern

Linstow, 01.02.2020

 

Über 3000 Sportbegeisterte beteiligten sich an der diesjährigen Abstimmung. Mit unglaublichen 2164 Stimmen setzte sich der RGC Hansa in der Kategorie Para Team des Jahres 2019 MV durch.

 

 

 


RGC gewinnt Vereinswette gegen den RFC

Rostock, 19.01.2020

 

Am 19.01.2020 setzte sich der RGC bei der Vereinswette gegen den RFC durch und sicherte sich 750€ für die Vereinskasse.


Stadt Rostock ehrt erfolgreiche Sportler

Rostock, 16.01.2020

 

Am 16.01.2020 wurden die U 19- Meister und Reno von der Hanse- und Universitätsstadt Rostock für die Leistungen 2019 geehrt!


Reno Tiede erhält Landesverdienstorden

Stralsund, 13.01.2020

 

Reno erhielt am 13.01.2020 die höchste Auszeichnung unseres Bundeslandes:
den Landesverdienstorden aus den Händen von Manuela Schwesig im Beisein der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, Birgirt Hesse, Stefanie Drese, Till Backhaus, Patrick Dahlemann  uvm.


3. Platz bei SEGL Heimspiel Wochenende

Rostock, 12.01.2020

 

Vom 10.01. - 12.01.2020 fand in Rostock der SEGL Spieltag statt. Die erste Mannschaft konnte sich mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage den 3. Platz  hinter hinter PTS Marburg und GC PERUN sichern. Reno Tiede wurde mit 22 Treffern erfolgreichster Torschütze des Turniers und zum MVP gewählt.  Die zweite Rostocker Mannschaft  mischte munter mit und verbuchte ebenfalls Siege, die allerdings nicht in die Wertung eingehen.


RGC feiert 6. Geburtstag

Rostock, 08.01.2020

 

Am 08.01.2020 feierte der RGC seinen 6. Geburtstag.


Pokalsieger! Der Ostdeutsche Pokal wandert zurück an die Ostsee

Königs Wusterhausen, 07.12.2019

 

Der RGC Hansa darf nach 2015 und 2017 zum dritten Mal den Pott in die Höhe strecken. Die erste Mannschaft konnte als Gruppensieger ins Halbfinale einziehen. Dort bzwang man den Chemnitzer BC mit 7:1. Das Finale konnte man gegen KW Oldstars, den Gewinnern von 2014 mit 5:3 für sich entscheiden. Das RGC PerspektivTeam schied durch ein Torverhältnis in der Gruppenphase aus.

 


Unsere Partner

Besucherzaehler

Besuche uns auf Facebook, Insagram & auf YouTube